Deutsche Hochschulstiftung

Gemeinnützige Stiftung für Studium und Lehre

Die Deutsche Hochschulstiftung fördert den Zugang junger Menschen zu akademischer Bildung und Ausbildung.

Die Deutsche Hochschulstiftung setzt sich für einen verbesserten Hochschulzugang ein.

Die Deutsche Hochschulstiftung fördert gezielt ausgewählte europäische Universitäten und Lehreinrichtungen.

Stiftung

Die Deutsche Hochschulstiftung ist eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung von Bildung, Erziehung, Forschung und Wissenschaft sowie der Studentenhilfe. Sie ist im Jahr 2005 als öffentliche Stiftung in Hamburg errichtet worden und fördert bundesweit

  • Abiturienten
  • Studenten
  • junge Wissenschaftler und Berufsträger
  • Einrichtungen der Forschung und Lehre an europäischen Hochschulen.

Ein entscheidender Faktor dabei ist der Hochschulzugang. Die akademische Lehre selbst setzt voraus, dass Abiturienten an den Universitäten Studienplätze erhalten. Mit der allgemeinen Hochschulreife ist dies – gerade in Mangelfächern – nicht mehr ohne Weiteres, insbesondere ohne erhebliche Wartezeiten möglich.

Die Stiftung setzt sich mit ihren Projekten für die Förderung deutscher Abiturienten und Studienplatzbewerber bei der Hochschulzulassung ein und hilft jungen Menschen, das Studium in ihrem Wunschfach an einer Universität in Deutschland oder in einem EU-Mitgliedsland aufzunehmen.

Die Deutsche Hochschulstiftung ist unabhängig von Politik und Religion sowie von staatlicher Einflussnahme. Dank der Erträge des Stiftungsvermögens sowie von Spenden kann die Deutsche Hochschulstiftung ideell und materiell die akademische Lehre fördern. Dabei beschränkt sich die Stiftung nicht auf eine rein passive Förderung, sondern ist auch operativ mit eigenen Veranstaltungen und Programmen tätig. Seit 2009 bietet sie über ihren Vertrauensanwalt auch Informationen für Abiturienten und deren Eltern im Bereich der Hochschulzulassung an.

Die Deutsche Hochschulstiftung ist Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen in Berlin.

 

 

Die Deutsche Hochschulstiftung finanziert ihre Aufgaben aus den Erträgen ihres Stiftungsvermögens und aus Spenden.

Spendenkonto:

Deutsche Apotheker- und Ärztebank

IBAN DE49 300 606 01 000 762 5707

BIC DAAEDEDDXXX

Förderprojekte

Die Deutsche Hochschulstiftung fördert ausgewählte europäische Universitäten, Hochschulen und Bildungseinrichtungen und setzt sich so für eine Ausweitung des Bildungsangebotes für deutsche Abiturienten insbesondere in den Mangelfächern ein. Aktuelle Förderprojekte sind unter anderem:

  • 2016: Finanzierung eines Stiftungslehrstuhls an einer medizinischen Fakultät, um die dortige Lehre weiter zu fördern und zum Ausbau der Studienkapazitäten beizutragen
  • 2017: Errichtung und Finanzierung eines Universitätsinstituts an einer rechtswissenschaftlichen Fakultät, um im Bereich der Ausbildung von qualifiziertem juristischem Nachwuchs im europäischen Recht zu unterstützen
  • 2017: Unterstützung eines qualitativ hochwertigen privaten Lehrangebotes in den Naturwissenschaften, um die Kapazitäten des staatlichen Hochschulangebotes zu ergänzen.

Ein weitere Schwerpunkt der Arbeit ist die Förderung des Hochschulzugangs von qualifizierten und motivierten Abiturienten und Studienplatzbewerbern.

  • Gewährung von Zuschüssen zu den Druckkosten von Dissertationen und anderen wissenschaftlichen Arbeiten
  • Vergabe von Studien- und Forschungsstipendien
  • Unterstützung bei der Mobilität von Studienplatzbewerbern, um durch eine Studienaufnahme im europäischen Ausland dem Studienplatzmangel entgegenzuwirken
  • Entwicklung von Zulassungsverfahren für Universitäten, in denen die Eignung und Motivation junger Menschen in den Mittelpunkt gestellt wird

Anregungen zu materiellen oder ideellen Förderprojekten von Studenten und Hochschullehrern als auch von Universitäten, Verbänden oder berufsständischen Kammern (z.B. Ärztekammer, Rechtsanwaltskammer etc.) sind willkommen.

Kontakt

Stiftungsvorstand

Volker Höpfl

Stiftungssitz und Stiftungsverwaltung

Georgstraße 38
30159 Hannover

Telefon (0511) 807 127 0
Telefax (0511) 807 129 9

E-Mail info@hochschulstiftung.de